Fl├╝ssiggas

 
 

UNVERBINDLICHES ANGEBOT

bear_DrFuchs_Tankwagen.jpg

Fordern Sie noch heute aktuelle Preise f├╝r Fl├╝ssiggas und ein pers├Ânliches Angebot f├╝r Ihre n├Ąchste F├╝llung an! Wir machen Ihnen ein faires Angebot, das sich f├╝r Sie lohnt. Hochwertiges Fl├╝ssiggas zu guten Preisen, schnell, sicher und zuverl├Ąssig - seit 20 Jahren. Lernen Sie uns kennen!

 

Welche Vorteile bietet Fl├╝ssiggas?

Der Energietr├Ąger Fl├╝ssiggas erfreut sich nach wie vor gro├čer Beliebtheit, sowohl bei H├Ąuslebauern und Eigenheimbesitzern als auch im Handwerk und Gewerbe. Zum einen geh├Ârt Fl├╝ssiggas dank seiner chemischen Reinheit zu den saubersten und umweltschonendsten Brennstoffen. Zum anderen ist der Nutzer von Fl├╝ssiggas in der Lage, seinen Brennstoffvorrat dann zu kaufen, wenn die Preise g├╝nstig sind. Und au├čerdem kann er unter verschiedenen Anbietern ausw├Ąhlen und sich das f├╝r ihn g├╝nstigste aussuchen.

Die Nutzung dieses letztgenannten Vorzuges setzt allerdings voraus, dass der Kunde Eigent├╝mer des Gastanks ist. Das ist jedoch leider oft nicht der Fall. Viele Anbieter stellen ihren Kunden den Tank lediglich gegen Miete oder Nutzungsentgelt leihweise zur Verf├╝gung. Damit ist der Kunde verpflichtet, sein Gas dort zu kaufen, auch wenn die Preise h├Ąufig weit ├╝ber dem liegen, was auf dem freien Gasmarkt zu zahlen ist. Besonders benachteiligt sind Kunden, bei denen zwischen Tank und Therme ein Z├Ąhler eingebaut wurde. Diese Ger├Ąte haben in der Regel nur den Zweck, den Kunden von der Teilnahme am freien Gasmarkt abzuschotten. Au├čerdem verursachen sie noch zus├Ątzliche Kosten

Was ist eigentlich Fl├╝ssiggas?

Fl├╝ssiggas ist einer der weltweit wichtigsten Energietr├Ąger, sowohl in privaten Haushalten als auch in der Landwirtschaft, im Gewerbe und der Industrie. Unter Fl├╝ssiggas versteht man C3- und C4-Kohlenwasserstoffe, also Propan, Butan, Propen und Buten sowie Gemische daraus. Diese fallen als hochwertiges Nebenprodukt bei der Raffination von Erd├Âl und Erdgas an. Die Zusammensetzung und die Qualit├Ątsanforderungen sind in Deutschland in der DIN 51622 definiert.

Fl├╝ssiggas ist unter normalen Bedingungen gasf├Ârmig und geruchlos. Damit Defekte an Tanks, Rohrleitungen und den Verbrauchsstellen schnell bemerkt werden k├Ânnen, wird es jedoch aus Sicherheitsgr├╝nden mit einem Geruchsstoff versetzt.

Bereits unter geringem Druck l├Ąsst sich das Gas verfl├╝ssigen. Sein Volumen wird dabei im Verh├Ąltnis 1:260 reduziert. Somit kann das Gas leicht und vor allem netzunabh├Ąngig gelagert und praktisch an jedem Ort eingesetzt werden.

Wie wird Fl├╝ssiggas hergestellt bzw. gewonnen?

Fl├╝ssiggas entsteht auf zwei unterschiedlichen Wegen. Zum einen ist es ein nat├╝rlicher Bestandteil der F├Ârderung von Erd├Âl und Erdgas. Zum anderen f├Ąllt es als Nebenprodukt bei der Verarbeitung von Erdgas, Erd├Âl und Kohle in Raffinerien und bei verschiedenen chemischen Prozessen an.

Welche Eigenschaften hat Fl├╝ssiggas?

Unter normalen Bedingungen ist Fl├╝ssiggas gasf├Ârmig, farblos und geruchlos. Aus Sicherheitsgr├╝nden wird ein Geruchsstoff zugesetzt. Es ist grundwasserneutral und ungiftig. Bei einer Konzentration zwischen 2,2 und 10,0% ist es hochentz├╝ndlich bzw. explosiv. In Abh├Ąngigkeit von der Temperatur l├Ąsst es sich bereits bei relativ geringem Druck verfl├╝ssigen. Dabei reduziert sich sein Volumen auf etwa ein 270tel.

Was sind die Umrechnungsfaktoren f├╝r Fl├╝ssiggas?

Obwohl die Lieferung von Fl├╝ssiggas grunds├Ątzlich mit Tankwagen erfolgt, die mit geeichten Z├Ąhlern ausger├╝stet sind, werden bei der Ermittlung des Verbrauchs ÔÇô teilweise zum Zweck der Verschleierung der tats├Ąchlichen Kosten ÔÇô unterschiedliche Ma├čeinheiten verwendet. Das Gewicht von Fl├╝ssiggas ist stark temperaturabh├Ąngig. Ein Liter entspricht:

  • bei ÔÇô5 ┬░C 537,2 Gramm oder 6,90 kWh

  • bei +5 ┬░C 523,4 Gramm oder 6,72 kWh

  • bei +15 ┬░C 509,0 Gramm oder 6,54 kWh

  • bei +25 ┬░C 493,6 Gramm oder 6,34 kWh

F├╝r die Umrechnung von Litern in Kubikmetern, wie sie in Gasz├Ąhlern gemessen werden, kann ann├Ąherungsweise ein Wert von 3,65 Litern je m┬│ in Ansatz gebracht werden.

Wechseln von ├ľl zu Fl├╝ssiggas. Das rechnet sich!

Der Wechsel von einer ├ľl- auf eine Fl├╝ssiggasheizung lohnt sich so gut wie immer. Fl├╝ssiggas besitzt n├Ąmlich viele Vorteile gegen├╝ber Heiz├Âl:

  • Ein Fl├╝ssiggastank kann in Wasserschutzgebieten aufgestellt werden, was bei ├ľltanks, wenn nicht generell verboten, nur unter strengsten Auflagen erlaubt ist.

  • Fl├╝ssiggastanks m├╝ssen, anders als beim Heiz├Âltank, nicht in einem separaten Raum aufgestellt werden.

  • Mit Fl├╝ssiggas betriebene Brennwert-Heizungen arbeiten viel sparsamer und umweltfreundlicher als vergleichbare ├ľlheizungen.

  • Fl├╝ssiggas verbrennt weitaus emissions├Ąrmer, es wird weniger Kohlenmonoxid an die Umwelt abgegeben, ebenso entstehen so gut wie kein Feinstaub und kein l├Ąstiger Ru├č.

  • Beim Einsatz von Fl├╝ssiggas sind keine gro├čen Schornsteine n├Âtig, es reichen kleine Abgasleitungen. Das spart bei der Anschaffung wie bei den Kosten f├╝r den Schornsteinfeger.

  • Fl├╝ssiggas setzt im Gegensatz zum Heiz├Âl keine penetranten Ger├╝che ab.

  • Unter bestimmten Voraussetzungen k├Ânnen Sie Ihren Kochherd mit Fl├╝ssiggas betreiben, was im Vergleich zu Strom f├╝r weitere Ersparnisse sorgt.